Isabel Renn

Schon während meiner Schulzeit wusste ich, dass ich in meinem späteren Beruf mit Menschen arbeiten möchte. Deshalb begann ich nach dem Abitur die Ausbildung zur Logopädin mit begleitendem Studium an der Berufsfachschule in Friedrichshafen. Nach drei Jahren „harter Arbeit“ schloss ich im September 2012 die Ausbildung mit dem Examen erfolgreich ab.

 

…und dann ging es ab ins Berufsleben. Ich wagte als Angestellte den Sprung ins kalte Wasser, allein als Logopädin eine Praxis in Oberstdorf zu führen. Nach guten Erfolgen hatte ich dann den Mut in die Praxisgemeinschaft in Kempten als Selbstständige mit einzusteigen. Seit Februar 2013 teile ich die Räumlichkeiten mit meinen lieben Kollegen.

 

Meine Schwerpunkte liegen im Bereich der Sprachentwicklungsstörungen bei Kindern, neurologischen Sprach- und Sprechstörungen sowie Stottertherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

 

Herzlich Willkommen sind bei mir auch „Inghuimische, weil i de Allgäuer Dialekt perfekt ka“  :)


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Meyer-Müller