Wolfgang Meyer-Müller

 

Seit November 2005 bin ich in der Praxisgemeinschaft tätig - und ich habe es nie bereut!

 

Meine logopädische Ausbildung durchlief ich an der LMU München - nirgends ist es besser :-)

In München gibt es die besten Lehrlogos, die besten Dozenten und die maximale Herausforderung. Im Anschluss ist man optimal auf die eigenverantwortliche Arbeit an und mit den PatientInnen vorbereitet. Noch heute besteht ein sehr guter Kontakt zur "Pettenkoferstraße 4a".

 

Davor war ich jedoch 10 Jahre im Klinikum Kempten-Oberallgäu beschäftigt. Durch den Zivildienst dazugekommen, merkte ich schnell, dass das geplante Elektrotechnikstudium der Krankenpflegeausbildung weichen muss. Nach meinem Examen war ich viele Jahre im Operationsbereich tätig. Dort, in Memmingen und in Murnau, erhielt ich zusätzlich die Zusatzausbildung zum Fachpfleger für den Operationsdienst. Im Anschluss leitete ich auch viele neue OP-MitarbeiterInnen an. Allerdings wurde mir zunehmend klar, dass ich mich noch neu orientieren will...

 

Zunehmend entdeckte ich meine besonderen Interessen im Tätigkeitsfeld der Logopädie, die sich zu meinen Schwerpunkt herausbildeten:

- das Schlucken

- die Stimme

- die auditive Verarbeitung und Wahrnehmung

 

Kaum zu glauben, aber wahr: auch meine privaten Interessen und Erfahrungen kann ich in die Logopädie miteinbringen - Gesang und Theaterspielen.

 

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder (1993 und 1997).


Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Meyer-Müller